HomebaseSauerland - Zukunft seit 1266

Woodland Gin wirbt für Qualitätsregion

07.09.2017 14:43

Handgepflückter Sauerampfer, würzige Löwenzahnwurzel und aromatische Fichtenspitzen – Der Woodland Sauerland Dry Gin ist
der Markenbotschafter für das Sauerland

„Unser Ziel war es, einen Premium-Gin zu entwickeln, der aus regionalen Botanicals besteht und als Markenbotschafter das Sauerland als das zeigt, was es ist – eine aufstrebende, mannigfaltige Region, in der Genuss und Lebensqualität groß geschrieben werden. Und das ist uns mehr als geglückt“, freut sich Olaf Baumeister, bekannter Fernsehkoch aus dem WDR. „Das Land der tausend Berge hat so viel zu bieten“, ergänzen die Sauerländer Matthias Czech, Till Brauckmann und Dr. Moritz Dimde. „Es hat reizvolle Landschaften, ist bei Touristen sehr beliebt, hat kulinarisch richtig was auf der Pfanne und ist das Zuhause vieler Weltmarktführer. Leider fehlte bisher ein Premium-Produkt, das dies stärker ins Bewusstsein rückt.“ Und genau das haben sie dann einfach geändert.

Die vier passionierten Gin-Trinker holten sich den Designer Gregor Biedrzycki ins Boot und entwickelten den Woodland Sauerland Dry Gin, der die Qualität und die Vielfalt des Sauerlandes wiederspiegelt. Vorgestellt wurde dieser erstmalig bei einem exklusiven Gin-Tasting des Wein-Clubs Rewe Symalla im Ruhrgebiet und ist mit Abstand zum absoluten Favoriten gewählt worden. Doch was genau ist eigentlich das besondere an ihm? Die fünf Männer hinter dem Gin verraten seine Story...

Die besten Rezepte brauchen Zeit

Der Fernsehkoch Olaf Baumeister ist „Genussbotschafter“ für das Land NRW und vertritt die Region Sauerland. Sein Bekenntnis zur regionalen Küche, kompromisslose Qualität und seine Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem bildeten die perfekte Basis für die Entstehung der Rezeptur.

Die fünf Entwickler ließen sich Zeit, recherchierten, probierten, verwarfen, testeten erneut. Sie experimentierten unter anderem mit handgepflücktem Sauerampfer,  Baumpilz, frischen Brennnesseln und Fichtenspitzen. Hinzu kam eine geheime Zutat, die das Geschmackserlebnis perfekt abrundete. Das Ergebnis ist eine angenehm spritzige Spirituose allerhöchster Güte. „Das Ding wird durch die Decke gehen“, stellte der Fernsehkoch nach der finalen Verkostung fest. Und empfiehlt die Kombination mit 

Fever Tree Indian Tonicwater sowie als Garnish eine dünne Scheibe grünen Apfel und
frische Minze.

Perfektionismus – typisch Sauerland

„Was den Gin vor allem auszeichnet, ist die Liebe zum Detail. Und genau deshalb stellt er den idealen Botschafter für das Sauerland in der Welt dar“, sagen die beiden Regional-Marketer Brauckmann und Czech. „Denn diese Liebe zum Detail, die Sorgfalt und der Perfektionismus sind typische Eigenschaften des Sauerländers.“ Nicht umsonst ist das Sauerland eine äußerst erfolgreiche Wirtschaftsregion, in der viele international bekannte Marken – wie Falke, Borbet oder Grohe – ihre Heimat haben. Ebenso kommen die meisten Patent-Anmeldungen in Deutschland aus dem Sauerland. Das Land der tausend Berge hat sich in vielen Bereichen einen Weltruf erarbeitet. 

Um die Authentizität des Woodland Sauerland Dry Gins noch weiter auszubauen, 

entwarf Gregor Biedrzycki das Branding. Die Etiketten sind auf das Wesentliche
reduziert. Eine schnörkellose, hochwertige Typografie wirkt sowohl modern als auch traditionell – ebenfalls Attribute, die das Sauerland auszeichnen. Aufstrebend, innovativ und dennoch bodenständig. Eine detailreiche Illustration über den Kampf der Konfessionen im Sauerland auf der Innenseite des Rücketiketts bildet einen interessanten Gegenpol zum ansonsten schlicht-edlen Design und erzählt die spannende Geschichte der damals noch geteilten Region. Das Sauerland war bis ins 15. Jahrhundert in zwei Machtbereiche getrennt – in den der protestantischen Grafen von der Mark und den des Erzbistums Köln. Nach mehr als 150 Jahren erbitterten Kämpfen musste sich das Erzbistum Köln geschlagen geben. Heute trinkt man auf ein vereintes Sauerland. Und dank der fünf Entwickler des Woodland Sauerland Dry Gins mit einem verdammt guten Tropfen.

Genuss zum Verschenken

Der Gin wird im Sauerland destilliert und in klare 500ml-Flaschen im Stile der Apothekerflaschen abgefüllt. Erwerben kann man ihn im ausgewählten Spirituosenfachhandel oder im Webshop unter www.woodland-gin.com – für einen genussvollen Abend zu Hause oder als perfektes Geschenk für Partner und Familie, Freunde oder Kunden.

www.woodland-gin.com

Zurück